Telemedizincentrum Charité - TMCC

Das Telemedizincentrum Charité ist eine Arbeitsgruppe, die 2004 auf Beschluss des Vorstands am Institut für Pathologie eingerichtet wurde. Das TMCC verfolgt heute einen interdisziplinären Ansatz in der Entwicklung telemedizinischer Dienste. Dabei werden neben den technischen und medizinischen Anforderungen, auch juristische, datenschutzrechtliche und betriebswirtschaftliche Fragestellungen berücksichtigt. Der kontinuierliche Austausch mit den Nutzern stellt sicher, dass die entwickelten Dienste und Technologien routinetauglich sind.

Sie befinden sich hier: